Der Wald ...

... bietet den Kindern die Möglichkeit,

files/waldzwerge/images/Textbilder/Abenteuer_web.jpg  
   
   
   
   
   
   
   
   

• den Umgang mit der Natur intensiv zu erlernen,
• ihren natürlichen Bewegungsdrang auszuleben,
• die Natur unmittelbar mit allen Sinnen zu erleben,
• die heilsame Wirkung des Waldes zu erfahren,
• an frischer Luft und in der Ruhe des Waldes zu spielen, zu entdecken
   und zu experimentieren,
• ihre Phantasie und Kreativität durch das Spielen mit natürlichen 
   Materialien zu fördern,
• durch den Aufenthalt im Freien bei Wind und Wetter ihr Immunsystem
   zu stärken,
• ihre individuelle Persönlichkeit zu entwickeln,
• sowohl ihre Selbstständigkeit zu fördern, als auch das Verhalten in der
  Gruppe zu lernen.

Durch die Förderung der Basissinne erhalten die Kinder eine gute Grundlage für das spätere Lernen in der Schule:
Feinmotorik üben die Kinder beim Greifen und Spielen mit Steinen, Stöckchen, Bucheckern und so weiter.
Balancieren - der Gleichgewichtssinn wird unter anderem beim Laufen durch unwegsames Gelände und Balancieren über gefällte Bäume trainiert.
Farben, Formen und Zahlen erleben die Kinder am Verlauf der Jahreszeiten, wenn im Herbst die bunten Blätter fallen, diese gesammelt werden, damit gebastelt wird und vieles mehr.

Unser pädagogisches Konzept können Sie hier anschauen.

 

Frühstück im Wald