Du möchtest dein Kind

bei uns anmelden?

Das freut uns! Hier sind ein paar weitere Informationen diesbezüglich. Wir würden uns freuen, bald von Dir zu hören.

Ein Vormittag im Wald

Von 8.00 Uhr bis 8.15 Uhr werden die Kinder zum Bauwagenplatz gebracht und von 2 Erzieherinnen in Empfang genommen. Dann beginnt der Morgenkreis: Begrüßung, Singen, Spielen, Zählen und dabei feststellen wer fehlt. Es wird gemeinsam überlegt und demokratisch abgestimmt: Was wollen wir spielen, singen, wohin wollen wir wandern? Im Falle der Wanderung überlegen die Kinder, was mitzunehmen ist und wer für was zuständig ist.

Bis etwa 9.45 Uhr wird dann gespielt, geübt, gesungen, gematscht, gewerkelt oder gewandert. Dann findet die Frühstückspause mit gemeinsamem Händewaschen und zahngesundem Frühstück am Platz oder als Picknick unterwegs statt.

Danach geht es mit den Aktivitäten weiter. Mittags beginnt der Abschlusskreis mit einem Lied und die Kinder verabschieden sich voneinander und von den Erzieherinnen. Abholzeit ist von 12.45 bis 13.00 Uhr.

Waldkindergarten ist...

  • eine einmalige Erfahrung!
  • gut für Körper und Seele!
  • manchmal eine sehr matschige Angelegenheit!
  • eine Bereicherung für alle!

Die wichtigsten Schritte...

....haben wir hier einmal kurz zusammengefasst. Die aktuellsten Informationen bekommst Du auf der Website der Stadt Walsrode. Es lohnt sich auch da mal zu schauen.

Schnuppertag

Alle interessierten Eltern sind herzlich eingeladen, einen Vormittag im Wald mit zu erleben und die Einrichtung sowie das Team kennenzulernen. Dazu bitte telefonisch einen Termin vereinbaren unter: +491622108053.

Weitere Informationen gibt auch Priska Wethkamp als 1. Vorsitzende des Vereins unter folgender Nummer: 05161 - 945875

Anmeldung

Die Anmeldung erfolgt im Januar des jeweiligen Jahres. Dazu ist das Anmeldeformular auszufüllen und in der Einrichtung mit dem Erstwunsch abzugeben.

Kosten

Aufgrund der Beitragsfreiheit für Kindergartenkinder in Niedersachsen entstehen keine Kosten für die Inanspruchnahme eines Platzes. (Novellierung des Kindertagesstättengesetzes zum 01. August 2018)