14 Jul

Unsere Schulkindverabschiedung 2020

0  Kommentare

Fünf der 15 Waldzwerge des Waldkindergartens in der Walsroder Eckernworth sind gar nicht mehr so klein. Kurz vor den Sommerferien verabschiedeten sie sich gemeinsam mit ihren Eltern, Geschwistern, Erzieherinnen und den anderen Kindergartenkindern von ihrem wundervollen Kindergarten. Schon in ein paar Wochen wird für sie das Schulleben beginnen. Dabei ließen sie sich trotz Hygienekonzept und kleinerem Rahmen als üblich, die festliche Stimmung nicht nehmen.

Passend zu diesem Tag begrüßten die Kinder die Gäste am Bauwagenplatz des Waldzwerge Walsrode e.V. mit „Idas Sommerlied“ von Astrid Lindgren.

Danach zeigten die Erzieherinnen den zukünftigen Schulkindern, ihrer „Schulkinderbande“, was sie in den vergangenen Jahren, fast ohne es zu merken, in ihren grünen Waldrucksack gepackt hatten. Beispielsweise landeten Wanderschuhe im Rucksack, die die Kinder an gemeinsam überwundene Hindernisse sowie an die erlebten Abenteuer auf ihren zahlreichen Wanderungen erinnern sollten.

Fehlen durften unter anderem aber auch die Säge, das Seil, die Becherlupe, ein Musikinstrument und das Bestimmungsbuch nicht. All diese Gegenstände waren stetige Begleiter im Alltag der fünf Schulkindwaldzwerge und stehen für die vielen großartigen Dinge, die sie in ihrer Waldkindergartenzeit lernen konnten. Dieser sinnbildliche Rucksack wird sie ganz sicher auf ihrem weiteren Weg begleiten und stärken.

Auch an Traditionen fehlte es an diesem Tag nicht. So durften die Gäste einem, von den Schulkindern selbstgedichteten Lied lauschen und sie beim Stockkampf mit selbstgeschnitzten Holzschwertern bewundern. Da dabei jedes der Kinder seinen fairen Sportsgeist bewies, wurde im Anschluss der heißersehnte Stockkampf-Führerschein verliehen.

Sportlich ging es weiter mit einer Waldolympiade, bei der alle Waldzwerge und ihre Geschwister ihr Geschick bewiesen und dafür mit einer Medaille belohnt wurden.

Mit einer Tradition brachen die Waldzwerge in diesem Jahr allerdings. So verzichten sie aufgrund der aktuellen Lage auf ein üppiges Buffet zugunsten von gelieferter Pizza. Für die Kinder auf jeden Fall eine willkommene Abwechslung.

Mit einem gemeinsamen Lied schloss dieses liebevoll organisierte Abschiedsfest, bei dem gesungen, gelacht, geweint, gespielt, gegessen und erinnert wurde.


Tags


Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit markiert.

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}

Das könnte Dir auch gefallen...

Weihnachtsmann bei den Waldzwergen

Weihnachtsmann bei den Waldzwergen

Du möchtest unseren tollen Verein unterstützen? Dann warte nicht und werde jetzt Mitglied!